Home

Besoldungsrunde 2021

Um die Gehälter und Arbeitsbedingungen der Kolleg*innen im Landesdienst geht es bei der Tarifauseinandersetzung mit der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) in 2021 Die Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst hat die Forderungen für die Tarif- und Besoldungsrunde der Länder beschlossen: Wir halten den Laden am Laufen. Handeln. Für Morgen

Besoldungsrunde 2021 für die Landesbeamten Die Besoldungsrunde für die Beamten der Bundesländer ist am 30.09.2021 geplant und wird allen Anschein nach auch stattfinden. Die entsprechenden Ergebnisse werden wir hier zur Verfügung stellen. Zudem werden wir Ihnen wichtige Informationen zu den Verhandlungen mitteilen Besoldungsrunde 2021 Landesbeamte Die Besoldungsrunde 2021 ist für den Oktober geplant. Besoldungsrunde 2020 Bundesbeamte Wie Bundesinnenminister Seehofer angekündigt hatte, werden die Tarifergebnisse aus dem öffentlichen Dienst auch auf die Bundesbeamten übertragen

Die nächste Besoldungsrunde für den Bund wird 2020 und für die Länder 2021 erwartet. Die Länder werden bis dahin die Besoldungstabellen im Jahr 2019 und auch 2020, Beispiel Gehaltserhöhung Beamte NRW 2020. So viele Beamte, Soldaten und Versorgungsempfänger sind in Deutschland beschäftig Die Besoldung der Beamtinnen, Beamten, Richter und Soldaten bei Bund und Ländern werden auch 2021 angepasst. Hier gelten jeweils Regelungen der einzelnen Länder oder des Bundes. Meist wird die Besoldung zum 1. Januar 2021 um 1,4 Prozent angehoben ver.di-Erfolg: Besoldungsanpassungsgesetz 20/21 kommt! Übertragung des Tarifergebnisses. ver.di Broschüre: Deine Besoldungsrunde 370x208. Am 18. März 2021 fand auf Einladung des Bundesinnenministeriums (BMI) das Beteiligungsgespräch zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Bundesbesoldung und -versorgung für 2021/2022 und zur Änderung. April 2021 und zum 1. April 2022 angehoben. Die Erhöhung im Jahr 2021 berücksichtigt einen Abzug zugunsten der Versorgungsrücklage in Höhe von 0,2 Prozentpunkten. Dementsprechend sollen sich die Dienst- und Versorgungsbezüge im Ergebnis wie folgt erhöhen: · zum 1. April 2021 um 1,2 Prozent und · zum 1. April 2022 um 1,8 Prozent

Tarif- und Besoldungsrunde 2021 (TdL) - ver

Bund legt Besoldungsanpassung 2021/2022 und weitreichende Änderungen im Besoldungsrecht vor. Tarif- und Besoldungsrunde 2020 Corona-Sonderzahlung für Bundesbeamt*innen geplan Der Ministerrat billigt einen Gesetzentwurf zur Besoldungserhöhung 2019 bis 2021: die Bezüge sollen rückwirkend zum 01.01.2019 um +3,2%, zum 01.07.2019 um +2%, zum 01.01.2020 um +3,2%, zum 01.07.2020 um +2% und zum 01.01.2021 um +1,4% angehoben werden. Die beiden Erhöhungsschritten um jeweils +2% wurden bereits im letzten Jahr angekündigt

Besoldungsrunde 2021 Das Ergebnis der Tarifrunde der Länder (TV-L) 2019 wurde in Bayern entsprechend der Forderungen des DGB Bayern und seiner Mitglieds-gewerkschaften auf die Beamtinnen und Beamten übertragen. Für das Jahr 2021 bedeutet das noch einmal eine Steigerung der Besoldung um 1,4 Prozent. Zum 01.01.2019 stieg die Besoldung der bayerischen Beamtinnen und Beamten sowie der. Tarif- und Besoldungsrunde 2021. 26.08.2021 TV-H 2021 HLZ 2021 Aktuelles . Besondere Tarifverhandlungen unter besonderen Bedingungen HLZ 9-10/2021: Privatisierung. Dass es eine besondere Herausforderung darstellt, Tarifverhandlungen in Zeiten von Corona zu bestreiten, haben die Verhandlungen zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) für die Beschäftigten des Bundes und der. Herausforderung annehmen - Jetzt! Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL. Die Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst (BTK ö.D.) hat heute in einer Videokonferenz den Startschuss für die Tarif- und Besoldungsrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder gegeben Die nächste Besoldungsrunde für alle Landespolizeibeamten wird voraussichtlich am 30. September 2021 stattfinden. Die letzte Besoldungsrunde fand am 02.03.2019 statt. Letzte Übertragung auf die Landesbeamten verlief stockend. Damals wurde ein Tarifabschluss im TV-L von insgesamt 8 Prozent in drei Stufen erzielt. Die letzte Erhöhung sollte zum 01.01.2021 um 1,4 Prozent vollzogen werden. Die Übertragung auf die Landesbeamten verlief anfangs stockend

  1. Besoldungstabelle Beamte Bund 2021 € 1 2 3 4 5 6 7 8; A 3: 2328.82: 2381.37: 2433.93: 2476.24: 2518.54: 2560.85: 2603.17: 2645.47: A 4: 2377.55: 2440.35: 2503.16: 2553.16: 2603.17: 2653.17: 2703.15: 2749.33: A 5: 2395.47: 2473.67: 2536.48: 2598.05: 2659.60: 2722.42: 2783.93: 2844.20: A 6: 2446.75: 2537.80: 2630.08: 2700.59: 2773.68: 2844.20: 2922.39: 2990.34: A 7: 2568.56: 2649.34: 2755.77: 2864.70: 2971.11: 3078.81: 3159.59: 3240.34: A 8: 2717.2
  2. im Jahr 2021 wird die Besoldung für die Kommunal- und Landesbeamt*innen in NRW entsprechend der Verabredungen aus der Tarif-und Besoldungsrunde 2019 in der dritten Stufe erhöht: Nach dem Anstieg in 2019 und 2020 um jeweils 3,2 Prozent folgt am 01.01.2021 eine weitere Erhöhung um 1,4 Prozent
  3. Tarif- und Besoldungsrunde 2021 Länder (ohne Hessen) Tarif- und Besoldungsrunde 2021 Länder (ohne Hessen) (© IG BAU) 27.08.2021. Forst- und Agrarwirtschaft. Schwierige Einkommensverhandlungen für die Beschäftigten der Länder liegen vor uns. Zum einen sind die öffentlichen Haushalte durch die Kosten der Corona Pandemie stark belastet. Zum anderen hat die Tarifgemeinschaft deutscher.

Die Besoldungsrunde in der Übersicht - Ergebniss

Tarif- und Besoldungsrunde 2021 Länder (ohne Hessen) - ohne Forst (© IG BAU) 27.08.2021. Forst- und Agrarwirtschaft. Schwierige Einkommensverhandlungen für die Beschäftigten der Länder liegen vor uns. Zum einen sind die öffentlichen Haushalte durch die Kosten der Corona Pandemie stark belastet. Zum anderen hat die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) Verhandlungen über. August 2021 die Forderung für die Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der Tarifgemein-schaft deutscher Länder (TdL) beschlossen. Um 5,0 Prozent, mindestens 150 Euro monatlich sollen die Tabellenentgelte steigen. NFOMATONEN F DEN FFENTLHEN DENSTINFORMATIONEN FÜR DEN ÖFFENTLICHEN DIENST öffentlichen Dienst der Länder deutlich werden. Der wirtschaftliche Einbruch und die hohen Ausgaben zur. Im Jahr 2021 wird die Besoldung für die Kommunal- und Landesbeamt*innen in NRW entsprechend der Verabredungen aus der Tarif- und Besoldungsrunde 2019 in der dritten Stufe erhöht: Nach dem Anstieg in 2019 und 2020 um jeweils 3,2 Prozent folgt am 01.01.2021 eine weitere Erhöhung um 1,4 Prozent

Forderungsbeschluss! – ver

August 2021 die Forderung für die Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit den Ländern beschlossen. Um 5,0 Prozent, mindestens 150 Euro monatlich sollen die Tabellenentgelte steigen - Das Tarifergebnis soll auf die Beamt*innen übertragen werden. war sich die BTK deshalb auch darin, dass das Tarifer- gebnis zeit- und wirkungs-gleich auf die Beamt*innen in den Ländern und den Kommunen. - Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der Tarifgemeinschaft der Länder Seit einem Jahr hat uns alle die Pandemie fest im Griff. In dieser Zeit zeigt sich Tag für Tag, wie Beschäftigte den Laden am Laufen halten - auch und gerade in Ausnahmesituationen. Zu Beginn der Pandemie gab es viel Applaus und Anerkennung für Beschäftigte Die Gewerkschaften haben die Forderungen beschlossen, mit denen sie in die bevorstehenden Tarifverhandlungen mit dem Land Hessen gehen. Die Tabellenentgelte sollen um 5 Prozent steigen, mindestens aber um 175 Euro. Auszubildende sollen 100 Euro im Monat mehr erhalten und unbefristet übernommen werden

Besoldungsrunde - Chronik der Tarifrunden für Bund und Lände

Juli 2021 Tarif- und Besoldungsrunde 2021 für die Beschäftigten der Länder Arbeitsvorgang: Die Kampfansage der TdL Seit einem Jahr hat uns alle die Pandemie fest im Griff. In dieser Zeit zeigt sich Tag für Tag, wie Beschäftigte den Laden am Laufen halten - auch und gerade in Ausnahmesituationen. Zu Beginn der Pandemie gab es viel Applaus und Anerkennung für Beschäftigte. Sehr viel. Jetzt geht's los! 5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 150 Euro! Am 26.08.2021 haben wir unsere Forderungen an die Arbeitgeber der Länder im öffentlichen Dienst verkündet. Weil die Arbeitgeber der Länder krawallig drauf sind und die Uhr lieber zurückdrehen wollen, anstatt eine Schippe draufzulegen, wird es eine heftige Runde Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL; Downloads. Lan­des­be­zirk Ber­lin-Bran­den­burg. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss. PDF (873 kB) Lan­des­be­zirk Ber­lin-Bran­den­burg. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Be­am­t*in­nen . PDF (799 kB) Lan­des­be­zirk Ber­lin-Bran­den­burg. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.

Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL; Downloads. Ge­sund­heits- und So­zi­al­we­sen in Ber­lin-Bran­den­burg. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss. PDF (873 kB) Ge­sund­heits- und So­zi­al­we­sen in Ber­lin-Bran­den­burg. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Be­am­t*in­nen . PDF (799 kB) Ge­sund­heits- und. Tarif- und Besoldungsrunde 2021 Länder (TdL) zum TV-L und TV-Forst. /. IG BAU startet in die Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit den Ländern - schwierige Verhandlungen stehen bevor! Die Bundestarifkommission Forstwirtschaft hat gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern der TV-L-Beschäftigten am 25. und 26 Die Dienst-, Anwärter- und Versorgungsbezüge sollen zum 01.04.2021 um 1,2 Prozent sowie zum 01.04.2022 um 1,8 Prozent angehoben werden. Dies sieht ein vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) vorgelegter Referentenentwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Bundesbesoldung und -versorgung für 2021/2022 und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften vor Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL; Downloads. Be­zirk Ro­stock. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss. PDF (873 kB) Be­zirk Ro­stock. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Be­am­t*in­nen. PDF (799 kB) Be­zirk Ro­stock. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Ju­gend. PDF (2 MB) Alle Infos zur.

Besoldungstabellen 2021 für Bund und Länder, Besoldun

Besoldung bayern 2021 — riesenauswahl an markenqualität

Jetzt geht's los! 5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 150 Euro! Am 26.08.2021 haben wir unsere Forderungen an die Arbeitgeber der Länder im öffentlichen Dienst verkündet. Weil die Arbeitgeber der Länder krawallig drauf sind und die Uhr lieber zurückdrehen wollen, anstatt eine Schippe draufzulegen, wird es eine heftige Runde. DESWEGEN. Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL; Downloads. Be­zirk Duis­bur­g-Nie­der­rhein. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss. PDF (873 kB) Be­zirk Duis­bur­g-Nie­der­rhein. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Be­am­t*in­nen. PDF (799 kB) Be­zirk Duis­bur­g-Nie­der­rhein. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de. Auftakt der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 mit der TdL; Downloads. Be­zirk Nord­hes­sen. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss. PDF (873 kB) Be­zirk Nord­hes­sen. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Be­am­t*in­nen. PDF (799 kB) Be­zirk Nord­hes­sen. ÖD-Flug­blatt vom 26.08.2021: For­de­rungs­be­schluss _Ju­gend. PDF (2 MB) Alle. Tarif- und Besoldungsrunde 2021 Land Hessen zum TV-H/TV-Forst Hessen IG BAU geht in der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 für die Landesbeschäftigten in Hessen an den Start! Im Rahmen einer virtuellen Sitzung des Regionsfachgruppenvorstandes Forstwirtschaft und einer Ange-stelltentagung der Landesvertretung der Beamtinnen/Beamte und Angestellten in Forst und Naturschutz hat die IG Bauen-Agrar. Besoldungsrunde der Länder und Kommunen 2021. Im Anschluss an die Tarifrunde der Länder 2019 haben die Bundesländer für ihre Beamtinnen und Beamten die Besoldungsordnungen angepasst. Besoldung Baden-Württemberg 2021. Die Besoldung wurde zum 1. Januar 2019 sowie zum 1. Januar 2020 um jeweils 3,2 Prozent angehoben. Zum 1. Januar 2021 wird sie um 1,4 Prozent steigen. Besoldung Bayern 2021.

Öffentlicher Dienst 2021: TVöD/TV L-Gehalt, Besoldung

Besoldungsrunde. Alle zwei Jahre findet eine Besoldungsrunde statt. In der Regel verläuft die Besoldungsrunde für den Bund abwechselnd zu der Besoldungsrunde für die Länder. Dies bedeutet, dass in der Regel jedes Jahr eine Besoldungsrunde stattfindet. 2020 fand die Besoldungsrunde für Bundesbeamte statt. Daraus ging eine Besoldungserhöhung für die Jahre 2020, 2021 und 2022 hervor. Die. Besoldung: Keine weiteren Ungerechtigkeiten produzieren. 17. Juni 2021. Der tbb hat bei einem Gespräch mit dem Thüringer Finanzministerium am 9. Juni 2021 erneut seine Position zum Reparaturgesetz der Landesregierung zur Gewährung einer verfassungsgemäßen Alimentation dargestellt. Der tbb Vorsitzende Frank Schönborn stellte. Tarifrunde ÖD der Länder 2021. Handeln. Für morgen! Ob in der Justiz, an den Universitäten, im Straßenbau oder in den Unikliniken der Länder: Die rund 2,2 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder halten den Laden am Laufen: Sie sichern mit ihrer Arbeit die Infrastruktur, die wir brauchen, um gut und sicher durch die Pandemie zu kommen August 2021 . Tarif- und Besoldungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) 2021: Seit eineinhalb Jahren zeigt die Pandemie: Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst halten den Laden am Laufen. Mit ihrer Arbeit sichern sie die Infrastruktur, die die Gesellschaft braucht, um gut und sicher durch schwierige Zeiten zu kommen. Ob in der Justiz, in den Verwaltungen, an den. Bundestagswahl 2021 Tarifrunde ÖD der Länder 2021 Landtagswahl BaWü 2021 Coronavirus/COVID-19 Pflegekammer BaWü Archiv Mitglied werden Anmelden.

5 % mehr, mindestens 150 Euro sowie die zeit- und wirkungsgleiche Übertragung auf die Beamt*innen der Länder und Kommunen - diese und weitere Forderungen stellt ver.di an die Arbeitgeber in der anstehenden Tarif- und Besoldungsrunde Tarifrunde 2021: Wirkungsgleiche Übernahme für Polizeibeamte? von Sandra Mondi 30. August 2021. 30. August 2021. Am 08. Oktober 2021 beginnt die Tarifverhandlung für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Hauptforderung der Gewerkschaften ist eine Anhebung des Gehalts um 5 %, mindestens jedoch um 150 Euro pro Monat April 2021 Laufbahn Grundbetrag einfacher Dienst 1.210,76 mittlerer Dienst 1.284,22 gehobener Dienst 1.530,00 höherer Dienst 2.345,33 Mehrarbeitsvergütung Vergütung pro Stunde (in Euro) Gültig ab 1. April 2021 § 4 Abs. 1 MVergV Besoldungsgruppe A 2 bis A 4 13,61 Besoldungsgruppe A 5 bis A 8 16,08 Besoldungsgruppe A 9 bis A 12 22,0 Tarif- und Besoldungsrunde der Länder 2021 . Ob in der Justiz, an den Universitäten, im Straßenbau oder in den Unikliniken der Länder: Die rund 2,2 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder halten den Laden am Laufen: Sie sichern mit ihrer Arbeit die Infrastruktur, die wir brauchen, um gut und sicher durch die Pandemie zu kommen. Um die Gehälter und Arbeitsbedingungen. 26.08.2021. ver.di Baden-Württemberg zur Tarifforderung im öffentlichen Dienst der Länder: Horst Burkhardt, Personalrat im ZfP Emmendingen: Eine Sonderforderung von 300 Euro für alle Beschäftigten in den Krankenhäusern und Zentren für Psychiatrie ist ein wichtiges und gutes Zeichen! Das ist ein starkes Signal, sich in ver.di und in der Tarifpolitik zu organisieren und bei.

ver.di-Erfolg: Besoldungsanpassungsgesetz 20/21 kommt ..

Neuer Familienzuschlag für Polizisten in Nordrhein-Westfalen

Tarifrunde Öffentlicher Dienst - ver

Im Büro bei....Jürgen Bothner, Folge 11, Juli 2021 Im Büro...bei Jürgen Bothner. In der 11. Ausgabe des Podcasts dreht sich alles um Tarif - oder nicht Tarif. Es geht um die Tarifrunden im Handel, die bevorstehende Tarif-und Besoldungsrunde mit dem Land Hessen und das soeben novellierte Tariftreue- und Vergabegesetz des Landes Hessen, mit dem die Bedingungen für die Vergabe öffentlicher. February 16, 2021

Tarifverhandlungen bundesbeamte 2021 | dieverver

Besoldung - ver.d

Bezirk Köln-Bonn-Leverkusen. Wir bündeln unsere Online-Angebote künftig in einem persönlichen ver.di-Raum. Meine ver.di ist die Online-Plattform für alle ver.di-Mitglieder. Den Kasten entlasten Neben Lohnerhöhungen für alle enthält das Tarifergebnis im öffentlichen Dienst besondere Verbesserungen für Gesundheitsbeschäftigte. Ein Überblick über die wichtigsten Regelungen

Öffentlicher-Dienst

Die Tarifrebellion im öffentlichen Dienst der Länder steht an. Für bessere Tarife - für mehr Lebensqualität Das Verhandlungsergebnis liegt vor: Bei Bund und Kommunen gibt es 7,5 Prozent mehr Geld. Die Kolleginnen und Kollegen im Gesundheits- und Sozialwesen profitieren zusätzlich Tarifrunde der Länder: ver.di diskutiert über die Möglichkeit, eine besondere Forderung für Krankenhausbeschäftigte aufzustellen. Die Voraussetzung: mehr Durchsetzungskraft

Besoldungstabellen Bayern 2021 Besoldungsrunde 202

Tarif- und Besoldungsrunde 2021 GEW Hesse

Herausforderung annehmen - Jetzt! - ver

dbb Hessen-Pressemitteilung 17/2021 Tarifverhandlung für den öffentlichen Dienst in Hessen: Schwieriger Start Einen guten öffentlichen Dienst gibt es nicht im Sonderangebot, mahnte dbb Tarifchef Volker Geyer nach dem Verhandlungsauftakt bei der hessischen Einkommensrunde. Das hessische Innenministerium Weiterlesen. Hier ist der Stand der Besoldungsrunden der Länder 2019 im Überblick. Neuigkeiten gibt es bei der Besoldungserhöhung für Beamtinnen und Beamte in Berlin, Hamburg und Sachsen-Anhalt. In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaften am 2.3.2019 auf insgesamt 8 Prozent mehr Lohn innerhalb von rund drei Jahren geeinigt. BBB-Personalratsschulungen 2021 - schnell anmelden! Im Nachgang zu den Personalratswahlen 2021 bietet der BBB auch dieses Mal zahlreiche zweitägige Online- und Präsenzschulungen (ohne Übernachtung) für neu gewählte Personalräte (Grundschulung Teil 1) [] Gefällt Ihnen das? weiterlesen. 16 T@cker Ausgabe September 2021. 02.09.2021. VBE: Bildung und Erziehung ermöglichen. 02.09.2021. Von der Realität überholt. 02.09.2021. dbb jugend nrw hat neues Veranstaltungsprogramm am Start. Weitere Meldungen. Aus den Ressorts . DBB NRW Frauenvertretung. Wir machen Frauen im öffentlichen Dienst stark! Frauenpolitik im Deutschen Beamtenbund Nordrhein-Westfalen . dbb jugend nrw. Die. Juni 2021. by Marta Kuras-Lupp 9. Juni 2021. Jetzt Weichen für die Zukunft stellen und Schulen pandemiesicher machen. 31. Mai 2021. by Marta Kuras-Lupp 31. Mai 2021. Philologenverband Niedersachsen stellt Inzidenz von 165 in Frage - Zweifel an der Abkehr vom niedersächsischen Stufenplan. 4. Mai 2021 . by Marta Kuras-Lupp 4. Mai 2021. Testpflicht muss eine Bedingung ohne Ausnahme sein. 16.

Nächste Besoldungsrunde für Polizeibeamte Ende September 202

Bezirk MainKinzig-Osthessen. Willkommen! 2018 fusionierten die beiden Bezirke Hanau und Osthessen zum Bezirk MainKinzig-Osthessen. Fulda ist Sitz des Bezirks, Hanau und Bad Hersfeld sind Geschäftsstellen. ver.di Evroi projekti, izobraževanje, usposabljanje, karierno svetovanje Search for: Domov; Evroi projekti. Naši projekti; Storitve. Jezikovni tečaj Die Tarifeinigung soll nun in Sachsen wie folgt übertragen werden: 1. Januar 2019: 3,2% 1. Januar 2020: 3,2% 1. Januar 2021: 1,4% Die Anwärterbezüge sollen zum 01 Title: Ministerium für Bildung, Author: Unterkeller Last modified by: Berger, Iris (ADD Trier) Created Date: 1/9/2017 8:37:00 AM Company: Landesregierung Rheinland-Pfal